HEader

Spende aus der Klaus-Reinfurt-Stiftung – Mit einer großzügigen Spende in Höhe von EUR 2.000,-- aus der Klaus-Reinfurt-Stiftung unterstützt Ruth Reinfurt auch in diesem Jahr wieder die Bewirtung von wohnungslosen Menschen in der Wärmestube.

Paul Lehrieder, MdB, 1. Vorsitzender des Fördervereins Wärmestube e. V., nahm den Scheck sehr erfreut entgegen und merkte in seinen Dankesworten an, dass Frau Reinfurt nach dem kürzlichen Tod ihres Mannes Klaus eine persönlich sehr schwere Zeit erlebt. „Dass du, liebe Ruth, in diesen Tagen die Randständigen in unserer Gesellschaft nicht vergisst, nötigt unser aller Respekt und Anerkennung ab“, so Paul Lehrieder. Umso mehr haben sich die Anwesenden darüber gefreut, dass es sich Ruth Reinfurt nicht hat nehmen lassen, am Herbstfest in der Wärmestube persönlich anwesend zu sein. Ein Teil des Geldes wurde – wie von Ruth Reinfurt gewünscht - für das Catering von Norbert Schweizer (Weiße Mühle, Estenfeld) beim diesjährigen Herbstfest ausgegeben.

Ruth Reinfurt ist mit dem Förderverein seit vielen Jahren eng verbunden. Ihre erneute großherzige Zuwendung macht deutlich, wie sehr sie dem Verein in der Sorge um Menschen in schwierigen Situationen immer wieder hilfreich zu Seite steht und damit ein wertvolles Stück Caritasarbeit leistet.

Der Vorsitzende Paul Lehrieder dankt Ruth Reinfurt im Namen des Fördervereins Wärmestube e. V. herzlich für ihren großartigen Einsatz. 

­